Mehr Sicherheit bei gleicher Bedienfreundlichkeit

          Sucht man nach einem Karabiner, der mehr Sicherheit verspricht, als ein klassischer Schraubkarabiner, gelangt man schnell zu sehr komplexen System, die sich im Einsatz nur schwer (einhändig) bedienen lassen. Der HMS BULLET PERMALOCK füllt nun genau diese Lücke – er bietet die Sicherheit eines Verschlusskarabiners nach Kategorie 3 der DAV-Bestimmungen mit der Bedienfreundlichkeit eines normalen Schraubkarabiners. Möglich wird dies durch den ausgeklügelten PermaLock Verschlussmechanismus.

          Im zugeschraubten Zustand ist die Hülse des Karabiners durch den integrierten Druckverschluss blockiert und damit gegen unabsichtliches Öffnen gesichert. Zum Öffnen des Karabiners muss vor dem Drehen der Schraubhülse zur Entriegelung der Druckverschluss gedrückt werden. Dann lässt sich der Karabiner wie ein normaler Schraubkarabiner öffnen. Anders als bei gängigen Twist- oder Triple Lock-Karabinern schnappt der Karabiner aber nicht automatisch wieder zu, sondern kann auch mit geöffnetem Schraubverschluss verwendet werden, z. B. wenn der Karabiner häufig umgehängt wird oder wie ein Schnappkarabiner am Gurt verstaut werden soll.

          PermaLock Technologie

          Innovativer Schraubkarabiner mit zusätzlicher Verriegelung der Verschlusshülse. Möglich wird dies durch den ausgeklügelte PermaLock Verschlussmechanismus. Durch den integrierten Druckverschluss lässt sich die Drehhülse des Karabiners blockieren und ist damit gegen unabsichtliches Öffnen gesichert. Damit kombiniert der PermaLock die Sicherheit eines Verschlusskarabiners nach Kategorie 3 der DAV-Bestimmungen mit der Bedienfreundlichkeit eines normalen Schraub- / Schnappkarabiners.

            Könnte dir auch gefallen