Verbindungs-
elemente

Karabiner & Co.

Für jeden Einsatz das passende Material

Unsere Verbindungselemente überzeugen durch bestes Handling, eine lange Lebensdauer und innovative Detaillösungen. Um allen Anforderungen in der Praxis gerecht zu werden, gibt es

Verbindungselemente in unterschiedlichen Formen, Größen und mit verschiedenen Verschluss-Systemen.

Welche Verbindungselemente gibt es und worin bestehen die Unterschiede?

Alukarabiner

Leichte Aluminiumkarabiner eignen sich für Höhenarbeiter*innen, die Wert auf ein geringes Gewicht ihrer Ausrüstung legen.

Stahlkarabiner

Stahlkarabiner eignen sich aufgrund ihrer hohen Bruchwerte vorwiegend für Anschlageinrichtungen und zum Einhängen an Metallstrukturen.

Bulletproof-Karabiner

Die innovativen Modelle mit Bulletproof-Technologie verbinden die Vorteile von Aluminiumkarabinern mit denen von Stahlkarabinern. Der Stahleinsatz im Scheitel des Karabiners schützt vor vorzeitigem Verschleiß, während der restliche Körper aus Aluminium besteht. Bulletproof-Karabiner sind leicht und gleichzeitig besonders robust und langlebig.

Systemkarabiner

Systemkarabiner sind auf das Anbringen eines Verbindungsmittels ausgelegt. Eine große Schnapperöffnung erleichtert das Handling beim Ein- und Aushängen.

 

Spezialkarabiner

Um allen Einsatzbereichen in der Praxis gerecht zu werden, bietet EDELRID eine Reihe von Spezialkarabinern mit innovativen Detaillösungen an. Dazu gehören Karabiner mit integrierten Rollen zur Verringerung der Seilreibung, besonders breite Karabiner für die Aufnahme von Bandmaterial oder Karabiner mit Swivel, die das Verdrehen des Verbindungsmittels verhindern, aber das Drehen einer Last ermöglichen.

Verschlusstechnologien

  • Schraubkarabiner

     

    Der Klassiker für eine Vielzahl von Anwendungen. Durch eine griffige Schraubhülse lässt sich der Karabiner schnell, einhändig und intuitiv bedienen. Allerdings muss er aktiv geschlossen werden, um maximale Sicherheit zu gewährleisten.

  • Twist Lock-Karabiner

     

    Twist Lock-Karabiner besitzen eine drehbare Hülse. Zum Öffnen muss diese um ca. 90° gedreht werden, bevor der Schnapper bewegt werden kann. Twist Lock-Karabiner schließen automatisch und sind problemlos einhändig zu bedienen. Ideal für Situationen, in denen Schnelligkeit und Sicherheit gleichermaßen gefragt sind.

  • Triple Lock-Karabiner

     

    Bei diesen Karabinern sind drei Bewegungen notwendig, um den Karabiner zu öffnen – ein zusätzliches Plus an Sicherheit gegenüber Twist Lock- und einfachen Schraubkarabinern. Eine einhändige Bedienung ist allerdings recht schwierig und gelingt erst nach einiger Übung. Ideal für Situationen, in denen maximale Sicherheit gefragt ist.

  • Perma Lock-Karabiner

     

    Innovativer Schraubkarabiner mit zusätzlicher Verriegelung der Verschlusshülse. Möglich wird dies durch den ausgeklügelten Verschlussmechanismus. Durch den integrierten Druckverschluss lässt sich die Drehhülse des Karabiners blockieren und ist damit gegen unabsichtliches Öffnen gesichert. Damit kombiniert Perma Lock die Sicherheit eines Verschlusskarabiners nach Kategorie 3 der DAV-Bestimmungen mit der Bedienfreundlichkeit eines normalen Schraub- / Schnapperkarabiners

  • Slide Gate-Karabiner

     

    Die Innovation aus dem Hause EDELRID. Bei diesen Verschlusskarabinern haben wir die automatische Verschlussverriegelung in den Schnapper des Karabiners integriert. Der Slide Gate-Verschluss verriegelt automatisch und lässt sich schnell, intuitiv und einhändig bedienen. Durch die fehlende Verschlusshülse ist der Karabiner in Anschlagpunkten und den Ösen von Rollen und Sicherungsgeräten frei drehbar

  • Karabiner mit Handballensicherung

     

    Bei Karabinern mit Handballensicherung wird der Sicherungsmechanismus durch Druck mit dem Handballen auf einen Hebel an der Rückseite entriegelt. Erst nach dem Entriegeln kann der Schnapper vorne am Karabiner mit den Fingern geöffnet werden.

Innovative Detaillösungen

  • RFID inside

     

    Unsere Karabiner mit integriertem RFID-Transponder machen eine schnelle Registrierung und eine effektive Verwaltung der PSA-Ausrüstung möglich. Mit einer geeigneten Software lassen sich beispielsweise Einsatzzyklen oder der PSA-Status des Produktes auslesen. Das spart Zeit und Kosten und erhöht die Sicherheit.

  • Keylock-System

     

    Alle EDELRID Karabiner sind mit dem Key Lock-System ausgestattet. Sie besitzen keine Nase am Karabinerkörper, die beim Ein- und Aushängen oft stört. Karabiner mit Keylock lassen sich viel einfacher handeln, weil sie sich nicht an Seilen, Ankerpunkten oder Materialschlaufen verhängen können.

  • Optische Verschlussanzeige

    Einige Verschlusskarabiner von EDELRID besitzen zur Verbesserung der Sicherheit einen roten Indikator am Schnapper. Wenn dieser rote Bereich sichtbar ist, weiß man sofort, dass der Karabiner nicht korrekt verschlossen ist.

  • OVAL POWER CAPTIVE

    Der OVAL POWER CAPTIVE ist ein cleveres Zubehör-Teil, das schnell und einfach an alle OVAL POWER Karabiner von EDELRID montiert werden kann. Es hält den Karabiner in Position, verhindert ein ungünstiges Verdrehen des Karabiners (z. B. am Ende eines Verbindungsmittels) und vermeidet somit gefährliche Querbelastungen.