Für alle Alpinist*innen und Bergführer*innen, die auf jedes Gramm achten

Auf Hochtouren, Skihochtouren und kombinierten Wintertouren sind neben der Sicherheit zwei Faktoren entscheidend: Gewicht und Packmaß. In beiden Punkten glänzt der LOOPO LITE und bietet gleichzeitig einen guten Komfort und ein hervorragendes Handling selbst mit Handschuhen.Beim Zustieg fällt der Gurt im Rucksack kaum auf, denn die 105 Gramm (Größe S) wirst du nicht spüren und zusammenrollt nimmt der LOOPO LITE nur so viel Platz ein wie deine Faust. Am ausgesetzten Einstieg oder an der Abseilstelle willst du deine Steigeisen oder Ski nicht abnehmen – kein Problem, denn das Anlegen gelingt ganz einfach und schnell ohne dass du auch nur ein Bein heben müsstest. Und das funktioniert auch bei Nacht, bspw. bei einem für Hochtouren typischen sehr frühen Start, dank des reflektierenden Bands auf den Einbindeschlaufen.


 

Die Schnallen zum Anlegen und Einstellen des Hüftgurtes und der Beinschlaufen sind so gestaltet, dass sie sich optimal auch mit Handschuhen bedienen lassen. Sitzt der Gurt erstmal, bieten die vier Materialschlaufen aus leichtem und reißfestem Dyneema® viel Platz für dein Equipment. Formgebung und Materialauswahl sorgen dafür, dass der Gurt beim Gehen und Klettern sehr komfortabel ist und auch auf langen Touren nicht stört oder reibt.

Das alles macht den LOOPO LITE zum prädestinierten Begleiter für jegliche Formen des Leichtgewichts-Alpinismus.

    Könnte dir auch gefallen