Der vielseitigste Baumklettergurt aller Zeiten.

      Bei der Konstruktion von Hüftgurt und Beinschlaufen setzen wir auf unsere bewährte 3D-Vent Technologie. Diese sorgt in Kombination mit der breiten, halbstarren Polsterung für einen unübertroffenen Hängekomfort bei gleichzeitig guter Luftdurchlässigkeit.

      Dank der Triple Lock Schnallen in Hüftgurt und Beinschlaufen ist der TREEREX schnell und einfach An- und Auszuziehen.

      Features

      • 3D-Vent Technologie für unübertroffenen Sitz- & Tragekomfort
      • Vielfältige Seilbrücken-Konfigurationen & optionale SRT-Bridge für sicheres & komfortables Arbeiten am Einfachstrang
      • 2 Farbcodierte Seilbrücken & ein Anschlagring für maximale, seitliche Bewegungsfreiheit
      • Triple Lock Schnallen an Hüftgurt & Beinschlaufen für einfaches an- & ausziehen

      Herzstück des TreeRex sind die in die Beinschlaufen integrierten seitlichen Befestigungsösen. Sie ermöglichen die Installation von bis zu 2 Seilbrücken (fix oder einstellbar). Diese sorgen für eine maximale seitliche Bewegungsfreiheit. Der Winkel der seitlichen Befestigungsösen lässt sich dank eines intelligenten Einstellmechanismus auch unter Last verstellen, wodurch sich die Höhe der Seilbrücken in jeder Situation anpassen lässt. Für den komfortablen Aufstieg am Einfachstrang kann der TREEREX durch die im Lieferumfang enthaltenen SRT-Brücke um eine ventrale Halteöse erweitert werden.

      1. Seitliche BEFESTIGUNGSÖSEN in den Beinschlaufen zum Installieren von bis zu zwei Seilbrücken oder zur Arbeitsplatzpositionierung.

      2. ROPE BRIDGE SET Seilbrückenset bestehend aus zwei farbcodierten Seilbrücken, und einem Verbindungsring.

      3. KURZPRUSIK Durch den im Lieferumfang enthaltenen Kurzprusik lässt sich eine längenverstellbare Seilbrücke aufbauen.

      4. SRT BRIDGE Einstellbare SRT-Brücke (erweitert den TREEREX um einen zentralen Anseilpunkt).

      Unterschiedliche Seilbrückenkonfigurationen:

      1. TREEREX mit einer verstellbaren und einer fixen Seilbrücke und integrierter SRT-Brücke

      2. TREEREX mit einer verstellbaren und einer fixen Seilbrücke

      3. TREEREX mit einer fixen Seilbrücke und integrierter SRT-Brücke

      4. TREEREX mit integrierter SRT-Brücke

      Richtiges anlegen des Gurtes

        Könnte dir auch gefallen